Wer ist Bad Schwalbach – Das Läuft?

Wir sind engagierte Bürger1 ohne parteipolitische Zwänge innerhalb des Fördervereins Gartenschau Bad Schwalbach 2022 e.V., die sich zum Wohle Bad Schwalbachs in vielfältigen gemeinschaftlichen Aktionen einbringen oder diese initiieren.

(mehr …)

Dein Tag im Park 2020

Auch im Jahr findet wieder die Veranstaltungsreihe – Dein Tag im Park – statt.

Leider muss der Termin am 26.04.2020 ausfallen.

Da auch „Fahr zur Aar“ ausfallen wird, haben wir aber die Hoffnung, dass wir uns im Rahmen des Sommernachtfest (27.06./28.06.) sehen werden.

…und dann hoffen wir, das wir mit Euch zusammen an folgenden Tagen uns im Park treffen werden:

  • 26.07.2020
  • 29.08.2020-30.08.2020
  • 27.09.2020

Termin Informationen:

  • Sa
    14
    Aug
    2021

    Peter Fuchs & Benjamin Morjan: Kein Schwein ruft mich an

    17:00Platz am Weinbrunnen, Brunnenstraße 24, 65307 Bad Schwalbach

    Im Rahmen des Kultursommers im Kurpark der Stadt Bad Schwalbach finden von Mitte Juni bis Mitte August Veranstaltungen am Weiher und am Weinbrunnen statt.

    In letzter Zeit war es besonders wichtig, miteinander zu telefonieren. Unter der Überschrift „Kein Schwein ruft mich an!“ singt Peter Fuchs gute alte deutsche Schlager der zwanziger und dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts. Sie stellen eine ganz besondere Kunstform dar.

    Die zauberhaften Melodien sind meisterlich komponiert. Die Texte sind charmant, geistreich und humorvoll. Jedes Lied ist ein „Impfstoff“ für gute Laune. Auf vielfältige Art und Weise werden Geschichten erzählt, die auch heute noch jedem passieren können.

    Am Piano spielt Benjamin Morjan aus Wiesbaden. Lassen Sie sich in träumerischem Zauber in die Zeit mitnehmen, als das Grammophon knisterte und der Tonfilm laufen lernte!

    Dieses Konzert ist ein „Geschenk“ an die Bürger, sie wird von der AGAPE Stiftung aus den Erlösen ihrer Spendenaktion „Bad Schwalbach hält zusammen“ finanziert.

    Link zur Veranstaltung der Stadt Bad Schwalbach: öffnen.

    Eintritt: frei

    Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 2 des Landes Hessen und unterstützt durch DIEHL+Ritter/INS FREIE!